Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Fleischer spenden Ahle Worscht für Hochwasseropfer

fleischer130617Kassel/Schwalm-Eder. Mit dem Verkauf von „Ahler Worscht“ helfen die Fleischerei-Fachbetriebe den Hochwasseropfern in den bedrohten Gebieten. Die Betriebe spendeten die Würste, die am Mittwoch, dem 19. Juni, ab 16 Uhr auf dem Hessentag auf dem Scheidemannplatz vor der Handwerkskammer verkauft werden. Über 250 Kilogramm „Ahle Worscht“ soll dann für den guten Zweck über die Theke gehen. Die Initiatoren sind die nordhessischen Fleischer-Innungen: Schwalm-Eder, Hersfeld-Rotenburg, Hofgeismar-Wolfhagen, Kassel, sowie Werra-Meißner. Alle unterstützenden Innungsfachbetriebe werden am gleichen Tag ab 20 Uhr mit einer Urkunde ausgezeichnet. Unterstützung erfährt die Aktion auch durch Mark Weinmeister, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Zudem sind Spendendosen während des Hessentages an den Ständen der Handwerksinnungen aufgestellt. (red)

Spendenkonto des Deutschen Roten Kreuzes bei der Kasseler Sparkasse, BLZ 520 503 53 Konto-Nr. 919191; Stichwort: Handwerk – Hochwasserhilfe.

 



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB