Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FWG spricht sich für Erhalt der Meisterpflicht aus

Kothe: Handwerksmeister stehen für Qualität und Nachhaltigkeit

lothar-kothe130313Schwalm-Eder. Die Freien Wähler im Schwalm-Eder-Kreis sprechen sich für den Erhalt der Meisterpflicht aus. Hierzu erklärte der wirtschaftspolitische Sprecher der FWG-Kreistagsfraktion und Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses des Kreistages, Lothar Kothe (Malsfeld): „Das deutsche Handwerk steht auch im Bereich des Schwalm-Eder-Kreises für regionale Wertschöpfung und nachhaltiges Wirtschaften. Wenn das so bleiben soll, dürfen die hohen Standards in keinem Fall aufgeweicht werden.“

„Die Europäische Kommission forderte unlängst, die „ungerechtfertigten Beschränkungen und Marktzutrittsschranken“ im Dienstleistungssektor abzuschaffen, um den Wettbewerb zu stärken – davon wäre auch die Meisterpflicht im Handwerk betroffen. Übernimmt der Europäische Rat diese Forderungen in seine länderspezifischen Empfehlungen für Deutschland, könnte dies eine erneute, völlig unnötige Diskussion um die noch bestehende Meisterpflicht in 41 Handwerksberufen auslösen. Deshalb ist es notwendig, dass über die Parteigrenzen hinweg dieses Bestreben der Europäischen Kommission bereits in ihren Anfängen gestoppt wird“, so Kothe abschließend. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com