Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Pkw-Aufbrecher schlugen Seitenscheiben ein

Schwalmstadt. Unbekannte Täter verübten am Mittwoch zwei Pkw-Aufbrüche in Treysa. Eines der betroffenen Fahrzeuge stand im Bereich des Osterberges in Höhe des Umspannwerkes. Der Fahrzeugführer war zum Joggen auf dem Damm unterwegs. In dieser Zeit, zwischen 20 und 21 Uhr kam es zu dem Pkw-Aufbruch. Als dem Mann zurück kam, war eine Seitenscheibe des Autos eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginnenraum wurde eine schwarze Herrengeldbörse mit etwas Kleingeld und diversen persönlichen Ausweisen und Karten gestohlen.

In der Zeit zwischen 12.40 und 20 Uhr wurde ein Auto auf dem Feldweg in der Verlängerung der Schimmelpfengstraße aufgebrochen. Auch hier war eine Seitenscheibe eingeschlagen worden. Aus dem Innenraum des Autos wurde dann eine Leinentasche gestohlen, in der sich auch ein Geldbeutel befand. In der Geldbörse befanden sich nur diverse Karten, kein Bargeld. Der durch die Pkw-Aufbrüche verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com