Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Feuer in Fachwerkhaus: Zwölfköpfige Familie entkommt Flammen

Spangenberg. Am Dienstagvormittag, kurz nach 9 Uhr, kam es in der Langen Gasse in Spangenberg zu einem Brand in einem Fachwerkhaus. Dabei wurden drei Mitglieder einer zwölfköpfigen Familie verletzt. Zwei Verletzte, eine 46-jährige Frau und ein 16-jähriger Junge, wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, da sie Rauchgas inhaliert hatten. Ein 31-jähriger Mann wurde vor Ort ambulant behandelt. Durch das Feuer wurde auch ein nebenstehendes Fachwerkgebäude beschädigt.

Zurzeit kann das Gebäude nicht betreten werden, da für die Geschossdecken Einsturzgefahr besteht. Dies ist durch das eingebrachte Löschwasser bedingt. Helfer des THW sind alarmiert, um die Decken abzustützen. Neben mehreren Rettungswagen war vorsorglich auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass das Feuer durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde. Es liegen keine Hinweise auf eine Brandstiftung vor. Die Ermittlungen werden fortgesetzt, wenn das Gebäude gesichert und begehbar ist. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird nach einer ersten Einschätzung auf 100.000 Euro geschätzt. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com