Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bonusprogramm für bessere Kindergesundheit

Neues Angebot der DAK-Gesundheit Schwalmstadt belohnt aktive Familie

Schwalmstadt/Fritzlar. Neues Angebot der DAK-Gesundheit in Fritzlar: Die Krankenkasse bietet ab sofort ein spezielles Bonusprogramm für eine bessere Kindergesundheit. Die regelmäßige Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen und am Vereinssport bringt wertvolle Bonuspunkte. Wenn aktive Familien bei ihrem Nachwuchs bis zum 18. Lebensjahr durchhalten, werden sie mit einer Geldprämie von bis zu 3.300 Euro pro Kind belohnt. Die DAK-Gesundheit reagiert mit dem „Junior-Aktivbonus“ auch auf eine aktuelle Studie. Nach Einschätzung von Kinder- und Jugendärzten kämpfen immer mehr Minderjährige aufgrund von Bewegungsmangel mit Gewichtsproblemen und motorischen Defiziten. „Unser Bonusprogramm schafft einen zusätzlichen Anreiz für Eltern, sich regelmäßig um Schutzimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen und Bewegung für ihre Kinder zu kümmern“, sagt Leiterin Sandra Kater. Das geplante Präventionsgesetz der Regierung fordert die Kassen ebenfalls auf, solche Programme zur Kindergesundheit verstärkt anzubieten.

Umfrage unter Kinder- und Jugendärzten
Laut bundesweiter Forsa-Umfrage stellen fast alle befragten Kinder- und Jugendärzte (94 Prozent) eine Zunahme von Übergewicht bei Minderjährigen fest. Einen Anstieg motorischer Defizite sehen 80 Prozent. Den Hauptgrund für diese Negativentwicklung sehen die Mediziner im Mangel an Bewegung in der Freizeit (96 Prozent). „Damit Eltern und Mediziner rechtzeitig gegensteuern können, müssen Warnsignale erkannt werden“, betont Kater. „Erste Anzeichen können im Rahmen der regelmäßigen Kindervorsorge festgestellt werden.“

Jeder Bonuspunkt ist 10 Cent wert
Die Teilnahme am Bonusprogramm „Junior-Aktivbonus“ in Schwalmstadt ist einfach. Mütter oder Väter werden regelmäßig an alle anstehenden Untersuchungstermine erinnert. Durch regelmäßige Vorsorge und Vereinssport können pro Jahr 1.500 Punkte gesammelt werden, was umgerechnet einer Geldprämie von 150 Euro entspricht. Durchhalten wird mit Treuepunkten zusätzlich belohnt. Für das teilnehmende Kind springt neben dem Gesundheitsaspekt später ein Startkapital für den Schritt in das Erwachsenenleben heraus: Bis zum 18. Lebensjahr kann eine Gesamtprämie von bis zu 3.300 Euro zusammengespart werden.

Mehr zum neuen Bonusprogramm der DAK-Gesundheit gibt es im  Servicezentren Schwalmstadt der Krankenkasse, Bahnhofstr. 17a, oder im Internet unter www.dak.de/juniorbonus. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com