Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fahrer stirbt nach Unfall bei Schwarzenborn

Schwarzenborn. Heute, um 1.50 Uhr, meldet ein Anwohner aus Schwarzenborn einen schweren Verkehrsunfall bei der Polizeistation in Homberg. Ein PKW mit polnischen Kennzeichen war aus ungeklärter Ursache gegen eine Mauer gefahren. Während beim 33-jährigen Fahrer aus Polen nur noch der Tod festgestellt werden konnte, wurde der 30-jährige Beifahrer aus Homberg mit schweren Verletzungen in das Kreiskrankenhaus in Bad Hersfeld gebracht. Die eingeschaltete Staatsanwaltschaft in Marburg ordnete ein Unfallgutachten und die Sicherstellung des PKW an. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Die Polizeistation in Homberg ist mit der Unfallaufnahme betraut. Der Sachschaden an der Mauer und dem PKW wird mit 3500 Euro angegeben. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen. Hinweise, dass ein anderes Fahrzeug am Unfall beteiligt gewesen sein könnte, gibt es zurzeit nicht. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com