Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Musikalisches Märchen in der Hephata-Kirche

Schwalmstadt-Treysa. „Peter und der Wolf“ – eine musikalische Märchenstunde für Jung und Alt findet am Samstag, 31. August, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche statt. Für Schulklassen und Kindergruppen gib es am Montag, 2. September, ab 10.30 Uhr eine zweite Aufführung. Die Konzertdauer beträgt zirka 50 Minuten und der Eintritt ist frei. „Peter und der Wolf“ ist nach wie vor eines der beliebtesten Werke für kleine und große Ohren. Prokofjews sinfonisches Märchen für Kinder entstand 1936 und erzählt die Geschichte des Waisenjungen Peter, der mit seinem Großvater in einem Haus am Waldrand lebt. Eines Tages lässt Peter die Gartentür offen und es beginnt ein Abenteuer mit Großvater, Jäger, Katze, Ente, Vogel und Wolf. Am Ende überlistet Peter den Wolf und alle zusammen transportieren ihn samt der quakenden Ente im Magen, die er lebendig verschluckt hat, in den Zoo.

Pfarrer Lutz Richter schlüpft in die Rolle des Erzählers und Kantorin Tabea Fuhr musiziert an der Orgel. Dazu kommen  animierte Bilder des Hamburger Künstlers Mario Mensch. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB