Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Silberne Ehrenplakette für FC Edertal Niedermöllrich

Hohe Auszeichnung zu 100-jährigem Vereinsbestehen

Niedermöllrich. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des FC Edertal Niedermöllrich 1913 übergab Staatssekretär Mark Weinmeister die silberne Ehrenplakette des Hessischen Ministerpräsidenten an den Sportverein. Der heute traditionsreiche Verein wurde am 17. August 1913 unter der Leitung des Lehrers Strohmeyer während einer ersten Generalversammlung des damaligen Turnvereins Niedermöllrich gegründet. „Auch wenn die nachfolgenden Jahrzehnte aufgrund des ersten und zweiten Weltkrieges nicht einfach für das Vereinsleben und die Ausübung des Sportes waren, haben die aktiven Sportler nie aufgegeben und so kann heute auf eine hundertjährige Vereinsgeschichte zurückgeblickt werden. Daher freue ich mich, Ihnen im Namen unseres Ministerpräsidenten Volker Bouffier die silberne Ehrenplakette verleihen zu dürfen“, sagte Staatssekretär Mark Weinmeister bei der Jubiläumsfeier auf dem Sportplatz.

Der erste Weltkrieg sorgte zunächst für eine drastische Reduzierung des gerade beginnenden Turnbetriebes. Nach dem Krieg fanden die Ballsportarten Fußball und Handball unter den Vereinsmitgliedern Anklang. Auch der zweite Weltkrieg hat den Sportbetrieb weitgehend unmöglich gemacht, jedoch wurde bereits im Sommer 1945 der Fußball-Sport wieder begonnen. Kurz darauf wurde die Fußball-Spielgemeinschaft Tuspo Edertal Niedermöllrich/Harle/Lohre gegründet. 1947 konnte dann der erste Sportplatz am rechten Ederufer gebaut werden. Die Fußball-Spielgemeinschaft wurde 1956 aufgelöst und es erfolgte eine Umbenennung des Klubs in „FC Edertal Niedermöllrich 1913“. Zu Beginn der 1980er Jahre wurden die Sportarten des Vereins erweitert. Von nun an gab es auch eine Damengymnastik- und Wanderabteilung, kurz nach der Jahrtausendwende kam noch die Aerobicabteilung hinzu. 1991 wurde mit dem SC Rhünda eine Fußballspielgemeinschaft gegründet, die noch heute existiert.

„Der FC Edertal ist ein traditionsreicher Verein, der sich aber auch um seinen Nachwuchs kümmert und somit für die Zukunft des Vereinslebens sorgt“, so der Staatssekretär abschließend. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com