Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Magistrat besichtigte Homberger Ärztehaus

Ralf Debus, Christa Gerlach, Nils Arndt, Ulrike Otto, Praktikant Johannes Lackmann, Dr. Rolf Hennighausen, Jürgen Kreuzberg, Gerhard Fröde, Jochen Gontermann, Joachim Eisenberg und Jürgen Monstadt (v.l.) im Neubau des Ärztehauses. Foto: Uwe DittmerHomberg. Im und hinter dem alten Amtsgericht entsteht auf einer Gesamtfläche von 2.000 Quadratmetern Praxisfläche das Ärtzehaus am Obertor als medizinisches Versorgungszentrum Homberg. Der städtische Architekt Jochen Gontermann führte vor kurzem Mitglieder des Homberger Magistrats durch die Räume. Sie informierten sich zusammen mit dem Ersten Stadtrat Gerhard Fröde, dem stellvertretenden Hauptamtsleiter Ralf Debus und dem Bauamtsleiter Nils Arndt über den Baufortschritt. „Der Bau ist in vollem Gang. Überall wird gearbeitet. Die Einzugstermine drücken uns. Vier Fachärzte sind schon da“, sagt Jochen Gontermann. Insgesamt werden nach Fertigstellung des Komplexes in fünf Praxen bis zu zehn Fachärzte tätig sein, so will es die Planung.  Uwe Dittmer



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com