Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tourismus in Hessen leicht über Vorjahresniveau

Hessen. Die Anzahl der Ankünfte lag in Hessen im ersten Halbjahr 2013 mit rund 6,3 Millionen Gästen leicht über dem Niveau des Vorjahres. Sie stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,6 Prozent an. Die Anzahl der Übernachtungen ging geringfügig um 0,4 Prozent zurück. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter mitteilt, empfingen die hessischen Beherbergungsbetriebe mit zehn oder mehr Betten und die Campingplätze mit mindestens zehn Stellplätzen rund 1,6 Millionen Gäste aus dem Ausland. Das waren 1,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit stammte im ersten Halbjahr 2013 jeder vierte Gast aus dem Ausland. Die Anzahl der Übernachtungen von ausländischen Gästen stieg ebenfalls an, und zwar um 1,6 Prozent auf rund drei Millionen.

Gut 1,1 Millionen Auslandsgäste trafen von Januar bis Juni 2013 in Frankfurt am Main, dem Landkreis Groß-Gerau, dem Landkreis Offenbach und der Stadt Offenbach am Main ein. Damit vereinigten diese Städte und Landkreise 71 Prozent aller Gäste aus dem Ausland in Hessen auf sich und wiesen gleichzeitig die höchsten Anteilwerte an ausländischen Gästen auf. Gut 60 Prozent aller Auslandsankünfte entfielen dabei alleine auf Frankfurt am Main. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer je Gast aus dem Ausland war in Frankfurt am Main und im Landkreis Groß-Gerau besonders niedrig. Sie betrug in Frankfurt nur 1,7 Tage und im Landkreis Groß-Gerau 1,6 Tage. Hier übernachteten besonders häufig Touristen oder Geschäftsreisende – darunter auch das Personal von Airlines – mit kurzer Aufenthaltsdauer.

Ausführliche Ergebnisse können dem Statistischen Bericht entnommen werden, der kostenfrei abgerufen werden kann unter www.statistik-hessen.de – Dienstleistungen–Veröffentlichungen–Gäste und Übernachtungen im Tourismus. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com