Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kabeldiebstahl: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Fritzlar. Am frühen Montagabend, 16. September, 20 Uhr, konnten Beamte der Polizeistation Fritzlar zwei Tatverdächtige stellen, denen vorgeworden wird, kurz zuvor versucht zu haben, Stromkabel auf dem Gelände eines Kieswerkes am Ortsrand von Fritzlar zu stehlen. Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 31 und 35 Jahren. Wenige Minuten zuvor war ein Alarm in dem Kieswerk ausgelöst worden. Mitarbeiter der betroffenen Firma alarmierten die Polizei und teilten wenig später mit, dass sie ein flüchtiges Fahrzeug vom Gelände des Kieswerkes in Richtung Fritzlar verfolgen. Dabei gaben sie ständig ihren Standort durch. Kurze Zeit später konnte das Fluchtfahrzeug am Ortsrand von Fritzlar durch Streifenwagen der Polizei gestoppt werden.

Am Tatort auf dem Gelände des Kieswerkes wurde im Zuge der Ermittlungen festgestellt, dass Kabelstücke bereits durchtrennt und zum Abtransport bereit gelegt worden war. In der Nähe wurde entsprechendes Tatwerkzeug aufgefunden. Die beiden Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt. Sie bestreiten die Vorwürfe. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden beide im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen