Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Homberger Lions auf Bildungsfahrt nach Wiesbaden

Die Reisegruppe vor dem Landtagsgebäude. Foto: Gert WenderothWiesbaden/Homberg. Im Plenarsaal des Hessischen Landtags waren alle Sitzplätze leer und die Fraktionsblöcke entsprachen noch der Zuordnung des alten Landtages. Jetzt nach der Wahl muss alles neu geordnet werden, wie, wusste am Tag der Besichtigung durch die Homberger Lions noch niemand. So hatten die Freunde, unter der fachkundigen Führung von Herbert Reeh, ehemals Homberg, die Möglichkeit, sich ihre eigenen Gedanken und Wünsche in neue Zuordnungen zu machen.

Zuvor hatte ein Vertreter der Staatskanzlei durch das zum Landtag gehörende historische Stadtschloss der Nassauer von 1841 geführt. Beeindruckend war der erste Plenarsaal im ehemaligen Musiksaal. Er ist auch heute noch Teil der Funktionsräume des Landtages und von großer kulturhistorischer Bedeutung, denn er repräsentiert die Zeit des vergangenen Herzogtums Nassau, das politisch und räumlich im Land Hessen aufgegangen ist. Von dem in 1960 gebauten Sitzungssaal ist nichts mehr zu sehen, er musste dem heutigen Neubau weichen.

Eine Fahrt nach Wiesbaden wäre ohne die Auffahrt zum Neroberg nicht vollkommen gewesen. Von hier aus hatten die Lions bei schönstem Wetter einen Blick auf Wiesbaden und das auf der anderen Rheinseite gelegene Mainz. Den Tagesabschluss bildete eine Führung im nahe gelegenen Kloster Eberbach, der Keimzelle des Hessischen Staatsweingutes. Alle Freunde und die mitreisenden Damen waren begeistert und bedankten sich bei Präsident Bernd Pfeiffer für die informative und sehr gut organisierte Fahrt. (Gert Wenderoth)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com