Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hütte abgebrannt – 5.000 Euro Sachschaden

Altmorschen. In der Nacht zu Donnerstag, 3. Oktober, kam es bei Altmorschen zum Brand einer Hütte. Der Brandort befand sich außerhalb der Ortslage in der Verlängerung des Eichkopfweges. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Die Hütte brannte vollständig ab. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes hatten gegen 2.15 Uhr einen Feuerschein im Bereich des Eichkopfes wahrgenommen und im Anschluss ihre Feuerwehrkameraden alarmiert. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Baumbestand, konnte die Hütte selbst jedoch nicht mehr retten. Diese brannte vollständig nieder. Was den Brand der Hütte ausgelöst haben könnte, steht zurzeit nicht fest. Die Regionale Kriminalinspektion Homberg führt die weiteren Ermittlungen.(ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com