Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hospizdienst Fritzlar feierte zehnjähriges Bestehen

Fritzlar. Am 23. September wurde der Hospizdienst Fritzlar e.V. zehn Jahre alt. Aus diesem Anlass wurden bereits in den Monaten vorher „Jubiläumsaktionen“ gestartet, zum Beispiel im August/September die Buchausstellung „Vom Weinen kriegt man Durst“ im Museum in Fritzlar, die bei den Besuchern Beachtung und Lob erntete. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres wurde am Samstag, 28. September, morgens an einem Stand auf dem Domplatz über die Hospizarbeit informiert und von Marktbesuchern auch rege für Gespräche genutzt. Am Nachmittag fand die Jubiläumsfeier im Hardehäuser Hof in Fritzlar statt. Pfarrer Barth (Pfarrer im Ruhestand) eröffnete die Feier mit einer Andacht der besonderen Art. Er sprach über Mitmenschlichkeit, Engel und eine „einarmige Gesellschaft“ die immer spürbarer sei. Sterbende Menschen bezeichnete er als „die vom Leben Auswandernden“, die einer Begleitung bedürfen auf dem Weg zur Vollendung. Auf diesem Weg gebühre der ehrenamtlichen Hospizarbeit ein ganz besonderer Dank. Seine Worte fanden sicher so manche gedankliche Anbindung bei den Gästen.

Die Vorsitzende des Hospizdienstes Fritzlar e.V., Carola Schattner, hatte vor der Andacht die Gäste und Pfarrer Barth sehr herzlich begrüßt. Die anwesende Mitbegründerin des Hospizdienstes und ehemalige Vorsitzende, Monika Diederich, wurde von ihr mit einem Blumenstrauß gehrt. Ebenso erhielten sie selbst und die stellvertretende Vorsitzende, Irmtraud Hausam, zum Dank für ihre geleistete Arbeit jeweils einen Blumenstrauß von ihren Vorstandskolleginnen.

Grußworte des Magistrats übermittelte Stadtrat Günther Faupel. Ebenso sprach Dekan Prof. Dr. Helmut Umbach ein Grußwort und übereichte als Jubiläumsgeschenkt einen Engel, der schon seinen Vater in den letzten Monaten begleitet habe.

Nach einem nachmittäglichen Büffet mit Kuchen und Schnittchen gab es noch einen regen Austausch in Gesprächen an den einzelnen Tischen. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com