Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lkw-Fahrer auf Speditionsgelände überfallen

Homberg. In der Nacht zu Samstag, 13. Oktober, rief kurz nach 3 Uhr ein Lkw-Fahrer bei der Polizeistation Homberg an und teilte mit, dass er soeben in seinem Lkw in der Zorngrabenstraße in Homberg überfallen worden sei. Der Betroffene, ein 50-jähriger Mann aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg, erklärte den am Tatort eintreffenden Beamten, dass er in seinem Lkw auf dem Gelände einer Spedition in der Zorngrabenstraße übernachtet habe. Kurz nach 3 Uhr habe es an seiner Tür geklopft. Zwei maskierte Männer hätten ihn mit einer schwarzen Pistole bedroht und Geld gefordert. Die Täter hatten mehrere Hundert Euro geraubt. Sie seien anschließend zu Fuß geflüchtet. Eine Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Beschreibung der Täter: erster Täter: Männlich, zirka 175 bis 180 Zentimeter groß, dunkel gekleidet, trug eine dunkle Baseball-Mütze und schwarze Handschuhe, war bewaffnet mit einer schwarzen Pistole, sprach gebrochen deutsch. Zweiter Täter: Männlich, zirka 180 bis 185 Zentimeter groß, ebenfalls dunkel gekleidet, trug ebenfalls dunkle Baseball-Mütze. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com