Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Seniorenbeirat Homberg bietet Notfallmappe an

Homberg. Auf das nötigste reduziert präsentiert sich die Notfallmappe des Seniorenbeirats der Stadt Homberg. Auf 21 Seiten ist alles enthalten, was in einem Notfall wichtig werden könnte.  In der Notfallmappe gibt es gleich am Anfang das Formular „Für den Notfall“, in das man den Namen seines Hausarztes und anderer behandelnder Ärzte, den Namen und die Rufnummer des Pflegedienstes und der Nachbarn, des Bevollmächtigten und weitere Informationen eintragen kann. Dort sollte man auch hineinschreiben, wo die Notfallmappe in der Wohnung liegt.  Das Blatt „Für den Notfall“ soll man aus der Notfallmappe herausnehmen und ans Telefon oder an einen anderen gut sichtbaren Platz im Eingangsbereich der Wohnung legen. mehr »


Überraschungswanderung der CDU sorgte für strahlende Kinderaugen

cdu-schwarzenborn131023a

Schwarzenborn. Die Kinderüberraschungswanderung der CDU Schwarzenborn führte die knapp 40 Teilnehmer vom Hof Lux über eine Station im Wald zur Jausenstation am Knüllköpfchen. Mit einer geführten Überraschungswanderung sorgte die CDU Schwarzenborn am 20. Oktober für strahlende Kinderaugen. Mit 16 Kindern aus Schwarzenborn, Neukirchen und Dittershausen sowie deren Eltern und Großeltern begann die Wanderung am Parkplatz […]

mehr »


Haussammlung für das Müttergenesungswerk

Schwalm-Eder. Das Müttergenesungswerk bat auch in diesem Jahr wieder die Kommunen um die Mithilfe bei den Haus- und Straßensammlungen. Mit Hilfe der Städte und Gemeinden konnten ehrenamtliche Sammler und Sammlerinnen gefunden werden, so dass in diesen Tagen vom Schwalm-Eder-Kreis ein Betrag in Höhe von rund 1.260 Euro an die Elly-Heuss-Knapp-Stiftung als Träger des Müttergenesungswerkes überwiesen […]

mehr »


Das Orchester aus dem Internet

wkw-orchester131023

[ 3. November 2013; 15:00; 15:00; ] WKW-Orchester übt und gastiert am 3. November am Silbersee

Frielendorf. Es klingt nach einer unglaublichen Story: „Wer“ hat „wem“ eine Idee, erzählt? Gleichgesinnte Musiker wurden gesucht auf der Internetplattform „wer-kennt-wen“. Und sehr schnell wurde aus dieser Idee Wirklichkeit. Das Wer-Kennt-Wen-Orchester ist seit vielen Jahren bereits Realität. Diese Realität geht längst soweit, dass sich daraus ein ordentlich […]

mehr »


Sybille Scheller beging 25-jähriges Dienstjubiläum

sybille-scheler131023

Neukirchen. Sybille Scheler aus Neukirchen feierte kürzlich ihr 25-jähriges Dienstjubiläum  bei der Stadtverwaltung Neukirchen. Sybille Scheller wurde 1988 bei der Stadtverwaltung Neukirchen als Kinderpflegerin eingestellt. Zunächst war sie im Kindergarten Riebelsdorf tätig, anschließend wurde sie zum neuen Kindergarten Klingelbach (Kernstadt Neukirchen) versetzt. Bürgermeister Klemens Olbrich führte in seiner Laudatio aus, dass sich Sybille Scheller in […]

mehr »


Kreis beteiligt sich an E-Mobilitäts-Projekt

Landrat Frank-Martin Neupärtl. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Der Landkreis beteiligt sich als Partner an einem Projekt, für das vor kurzem von der Regionalmanagement Nordhessen GmbH eine Skizze beim zuständigen Projektträger des Bundesumweltministeriums (BMU) eingereicht wurde. Dies teilte Landrat Frank-Martin Neupärtl mit.
„Unser Fachbereich Wirtschaftsförderung engagiert sich schon seit 2012 dafür, die ambulanten Pflegedienste im Schwalm-Eder-Kreis bei der Nutzung von Elektro-Mobilität zu unterstützen“, […]

mehr »


Einbrecher fliehen mit Schmuck und Geräten

Schwalmstadt-Treysa. Schmuck und elektronische Geräte im Gesamtwert von mehreren tausend Euro entwendeten unbekannte Täter in der Nacht auf den 22. Oktober, zwischen 3 und 3.47 Uhr, bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Sachsenhäuser Straße. Die Täter zerschlugen eine Scheibe der Eingangstür und konnten hierdurch die Tür öffnen. Sie drangen in das Haus ein […]

mehr »


50.000 Euro Kreisförderung für Sportvereine

Erster Kreisbeigeordneter Winfried Becker. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Im Landessportbund Hessen (lsb h) organisierte Sportvereine können bei der Anschaffung langlebiger Sportgeräte und der Umsetzung notwendiger Baumaßnahmen an und in ihren Sportstätten auch weiterhin mit der Unterstützung des Landkreises rechnen. Dies unterstrich der Erste Kreisbeigeordnete Winfried Becker, als er mitteilte, dass der Kreisausschuss die Förderung von 18 Baumaßnahmen der Sportvereine beschlossen und dafür […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com