Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Politikwechsel in Hessen? Willi van Ooyen berichtet

Treysa. Am letzten Donnerstag ist in Wiesbaden die vierte und letzte Sondierungsrunde zwischen SPD, Grünen und Linkspartei zu Ende gegangen. Willi van Ooyen, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Landtag und Mitglied der Verhandlungskommission, kommt am 14. November nach Treysa. Er wird brandaktuell über den Stand der Sondierungsgespräche berichten.

Diskutiert werden Fragen wie: Welcher Chancen hat rot-rot-grün? Wo liegen die  Gemeinsamkeiten der LINKEN mit SPD und Grüne? In welchen Politikfeldern gibt es Differenzen ? Sind diese Differenzen unüberbrückbar?

In den außerparlamentarischen Verbänden und Bündnissen  gibt es starke Strömungen für einen Politikwechsel in Hessen. Welche Bedeutung haben diese auf den Verlauf der Verhandlungen? Oder gibt es am Ende doch nur einen Regierungswechsel, entgegen der Aussagen in den Wahlprogrammen,  und die CDU bleibt weiterhin in der Landesregierung und Bouffier Ministerpräsident? Wird es auf eine Fortsetzung der „Operation Düstere Zukunft“ hinauslaufen? Und wird die „Schleifung“ der sozialstaatlichen Aufgaben fortgesetzt?

Das alles verspricht eine spannende und aufschlussreiche Diskussion. Interessierte Menschen sind herzlich dazu eingeladen. Termin: Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr im Büro der Linken in Schwalmstadt, Steingasse 5. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB