- SEK-News - https://www.seknews.de -

TSV Ost-Mosheim gegen TG Rotenburg

Samstag; den 16. November, 19.30 Uhr, Hochlandhalle Ostheim

TSV Ost-MosheimOstheim. Ein schwieriger Gegner, erinnern wir uns nur an den knappen und glücklichen Heimsieg in der Serie Spielen unterschiedliche Leistungen gebracht. Nachdem sensationellen 23:22 Heimsieg gegen den Tabellenführer Alsfeld wird man im Ost-Mosheimer Lager noch mehr Respekt von den unberechenbaren Gegner haben. Rotenburg belegt zwar mit 8:8 Punkten nur den 8. Tabellenplatz, ließ aber mit Siegen gegen Alsfeld, Korbach, Hünfeld und Hofgeismar/Grebenstein aufhorchen. Auf der Negativ Seite gab es klare Niederlagen beim SVH Kassel und in Hersfeld, kappe Niederlagen in Zwehren und zum Serien Auftakt zu Hause gegen Landwehrhagen.

An einem guten Tag kann Rotenburg jeden Gener, auch auswärts schlagen. Wenn Ost-Mosheim seine reine Weste in diesen Heimspiel behalten will, muss man schon eine ähnlich starke Leistung wie gegen Hersfeld bringen. Eine Leistung wie in Hünfeld wird gegen Rotenburg nicht zum Sieg reichen. Aber es ist ja bekannt, dass Ost-Mosheim zu Hause eine Macht ist, die nur sehr schwer zu schlagen ist. Wenn es Trainer Lubadel gelingt, seine Mannschaft aus der Lethargie von Hünfeld zu wecken, müsste eigentlich ein Sieg möglich sein. (Jürgen König)