Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lkw brannte auf der A 7

Malsfeld/Homberg. Bei einem Lkw-Brand auf der Autobahn A 7 zwischen den Anschlussstellen Malsfeld und Homberg/Efze, der gegen 8 Uhr vom  Lkw-Fahrer selbst gemeldet wurde, sind die Löscharbeiten um 8.55 Uhr beendet worden. Damit konnte auch die etwa 15 Minuten dauernde Vollsperrung aufgehoben werden. Die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal gehen derzeit von einem technischen Defekt am Motor aus, der zum Brand führte. In Folge des Feuers ist das komplette Führerhaus des 7,5-Tonnen-Lkw einer Metallhandel-Firma aus Niestetal beschädigt worden. Der 62 Jahre alte Fahrer aus Helsa blieb unverletzt. Den Sachschaden bezifferten die Beamten mit etwa 20.000 Euro. (ots)

 



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com