Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwalm-Eder-Schau: Mitwirkende gesucht

Schwalm-Eder. Unter dem Motto „L[i]ebenswert Schwalm-Eder-Kreis: traditionell – zukunftsorientiert“ findet vom 4. bis 6. April 2014 die 10. Schwalm-Eder-Schau auf dem Haaße-Hügel in Schwalmstadt statt. Unter dem Dach der bekannten und im Landkreis größten Informations- und Verkaufsausstellung wird es eine branchenüber-greifende, kreisweite Präsentation der Leistungsfähigkeit der regionalen Unternehmen sein. Zweieinhalb Tage lang wird das „begehbare Schaufenster der Region Schwalm-Eder“, die Schwalm-Eder-Schau, wieder ein beliebtes Ziel für viele, viele Besucher werden; ist sie doch das Spiegelbild des wirtschaftlichen Lebens im Landkreis.

Rahmenprogramm: Mitwirkende gesucht
Für eine möglichst abwechslungsreiche Gestaltung des Rahmenprogramms sucht der Veranstalter Vereine, Gruppen, Institutionen aus dem gesamten Landkreis, die Interesse haben, sich auf der Schwalm-Eder-Schau vor einem größeren Publikum zu präsentieren. Die Darbietungen können unterschiedlichster Art sein: Musik, Gesang, Tanz, Sketche, sportliche Darbietungen oder, oder, oder.

Sonderausstellung „Treffpunkt Schwalm-Eder“
Begleitend zur großen Jubiläumsausstellung sind alle Kommunen im Landkreis eingeladen, sich im „Treffpunkt Schwalm-Eder“ zu präsentieren. Immer mehr junge Menschen wandern aus dem ländlichen Raum in die Zentren ab. Die Schwalm-Eder-Schau will zeigen, dass die Region auch für junge Menschen und junge Familien l(i)ebenswert ist und dass sie vielfältige Perspektiven bietet.

Ziel ist es, den traditionellen Schwalm-Eder-Kreis zukunftsorientiert zu präsentieren und ihn als attraktiven Lebensraum für kommende Generationen nachhaltig zu gestalten. Die Sonderausstellung unterstützt dieses Bemühen, wozu auch die Vorstellung eines vielfältigen Kultur-, Sport- und Freizeitangebots gehören.

Wer Interesse hat, für sich, für seinen Verein oder für seine Gruppe auf der Schwalm-Eder-Schau mit einer Vorführung die Werbetrommel zu rühren, meldet sich bitte bis zum 15. Februar bei dem Veranstalter: Messeteam Bauhaus, Okrent & Partner, Thüringer Straße 1, 36214 Nentershausen, Telefon (06627)  92030, Fax (06627)  920122, E-Mail: info@messeteam-bauhaus.eu. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com