Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

MT Melsungen lädt zum Talent-Check

mt-talentechek131216Melsungen. Welcher junge, ehrgeizige Sportler träumt nicht davon, einmal in der höchsten Spielklasse seiner Leidenschaft zu fröhnen. Wer sich in seiner Lieblingssport Handball weiterentwickeln will, hat jetzt die Gelegenheit testen zu lassen, wieviel Talent wirklich in ihm steckt und ob eine weitere, qualifizierte Förderung sinnvoll ist. Dazu lädt die Jugendabteilung von Bundesligist MT Melsungen alle handballspielenden Jungen der Jahrgänge 1998 bis 2001 zum großen nordhessischen Talente-Check ein.

Die erfahrenen und lizensierten MT-Trainer geben jedem Teilnehmer eine realistische Einschätzung seines handballerischen Potenzials und sagen ihm, was er daraus machen könnte. Ob bei der MT oder in seinem eigenen Verein. Der erste Talente-Check steigt am Sonntag, 12. Januar, von 10 bis 16 Uhr in Melsungen. Wer es daraus unter die14 Besten schafft, trainiert tags darauf unter den Augen von Bundesligatrainer Michael Roth.

“Es gibt in unserer Region ganz sicher viele Talente, die es zu entdecken und zu fördern gilt”, ist sich Axel Renner sicher. Der hauptamtliche Jugendkoordinator der MT Melsungen, der bereits in Berlin und Gummersbach entsprechende Förderkonzepte erfolgreich umgesetzt hat, weiß auch um die Besonderheiten bei diesem Thema: “Viele Jugendmannschaften verfügen über Talente in ihren Reihen und die betreffenden Trainer sind froh, dass die mit ihren besonderen Fähigkeiten die übrigen Mitspieler mitreissen und so den sportlichen Erfolg des Teams garantieren. Schade ist nur, dass aufgrund fehlender personeller oder fachlicher Ressourcen im eigenen Verein solche herausragenden Spieler oft nicht gezielt gefördert werden und früher oder später in der Versenkung verschwinden. Der Talente-Check ist ein Angebot an die Spieler, deren Vereine und Übungsleiter in der Region, das Umfeld eines Bundesligisten mit dem dort vorhandenen Know-how und den Trainerkompetenzen zu nutzen”, sagt Renner.

Interessenten wird empfohlen, sich möglichst kurzfristig anzumelden, da die Plätze für diesen ersten Talente-Check aus trainingsmethodischen Gründen begrenzt sind. Ansprechpartner ist MT-Jugendkoordinator Axel Renner, der für Fragen oder die formlose Anmeldungen unter folgender eMail-Adresse erreichbar ist: jugendkoordinator@mt-melsungen.de.

Zur Anmeldung sollten Name, Adresse, Alter, Größe, Gewicht und Spielklasse angegeben werden, und wann mit dem Handballspielen begonnen wurde.

Gehen mehr Anmeldungen ein, als Plätze verfügbar sind, entscheidet das Los über die Teilnahme. Anschließend erfolgt eine schriftliche Benachrichtigung. Wer zu den Glücklichen gehört, die zum ersten MT Talente-Check eingeladen werden, sollte zu der Veranstaltung eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten mitbringen. (Bernd Kaiser)

Alle Fakten zum MT Talente-Check:
Sonntag, 12. Januar, 10 bis 16 Uhr: Sichtung und Auswahl.
Montag, 13. Januar, 17.30 bis 19 Uhr: Training in Anwesenheit von MT-Chefcoach Michael Roth
Ort: Zweifeld-Halle beziehungsweise Stadtsporthalle Melsungen
Teilnehmer: Jungen der Jahrgänge 1998, 1999, 2000 und 2001
Anmeldeschluss: 29. Dezember
Anmeldungen ab sofort per eMail an: jugendkoordinator@mt-melsungen.de



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB