Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Maria Anna Muller zu Gast beim FDP-Neujahrsempfang

fdp-neujahrsempfang140120Melsungen. Zum Neujahrsempfang der FDP Melsungen konnte die Vorsitzende Marion Viereck viel politische Prominenz begrüßen. Neben der FDP-Familie mit dem ehemaligen Landtagsvize­präsidenten Heinrich Heidel und dem ehemaligen Wirtschaftsminister Dieter Posch waren auch Vertreter der im Melsunger Stadtparlament vertretenen Parteien anwesend. Außerdem begrüßte sie Bürgermeister Markus Boucsein sowie Stadtverordnetenvorsteher Albin Schicker. Als Ehrengast und Referentin war die Sprecherin des Vorstandes der Flughafen GmbH Kassel Maria Anna Muller erschienen.

Den Gästen im bis zum letzten Platz gefüllten Saal berichtete Maria Anna Muller über die Entwicklung des vor kurzen neu gebauten Regionalflughafens Kassel-Calden. In den ersten neun Monaten des Bestehens wurden 50.000 Fluggäste abgefertigt und für 2014 stehe man mit zwei ausländischen Fluggesellschaften, die die Balearen und die Türkei anfliegen wollen, in Verhandlungen. Die Entscheidung für den Neubau eines Flugplatzes sei von allen politischen Parteien mit Ausnahme der Grünen seinerzeit in Wiesbaden beschlossen worden und wäre für die wirtschaftliche Entwicklung Nordhessens von großer Bedeutung. Gerade im Geschäftsflugverkehr sei es für die in Nordhessen ansässigen großen Unternehmen wichtig, mit Firmenflugzeugen die Standorte der Unternehmen aufzusuchen. Die Ausführungen von Maria Anna Muller wurden im Anschluss ausführlich diskutiert und Fragen beantwortet.

Für den FDP-Kreisverband übermittelte Nils Weigand die besten Neujahrswünsche und ging auf die im Mai 2014 stattfindende Europawahl ein. Nach dem Wechsel der Parteiführung erwarte man ein deutlich besseres Ergebnis wie zuletzt bei der Bundestagswahl 2013. Zuvor hatte die FDP-Stadtverbandsvorsitzende Marion Viereck Grüße des Bundesvorsitzenden Christian Lindner übermittelt und angekündigt, dass Christian Lindner 2015 die FDP Melsungen besuchen will. Den Schlusspunkt setzte Ex-Wirtschaftsminister Dieter Posch. Launig wies er darauf hin, dass die in der Vergangenheit getroffenen Entscheidungen zur A 49,  zur A 44 und zum Flugplatz  Kassel-Calden auch von einer schwarz-grünen Regierung nicht mehr rückgängig gemacht werden können. „Man habe nicht umsonst über 20 Jahre zusammen mit der CDU für den Weiterbau A 49 und A 44 gekämpft“, so Dieter Posch. Marion Viereck übergab zum Schluss der Referentin Maria Anna Muller einen Blumenstrauß mit einer kleinen Flugzeugattrappe des A 320, das allgemeine Heiterkeit auslöste.

Spende an Stiftung Himmelsfels übergeben
Im Rahmen des Neujahrsempfanges überreichte die FDP-Stadtverbandsvorsitzende Marion Viereck an den Vertreter der Stiftung Himmelsfels, Pfarrer Johannes Weth, einen Scheck über 400 Euro aus dem Erlös der Nikolaustombola. „Die FDP freue sich, die wichtige Arbeit der Stiftung mit einem kleinen Beitrag unterstützen zu dürfen“, so Marion Viereck. Pfarrer Johannes Weth bedankte sich für die Spende und die Einladung zum Neujahrsempfang. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Maria Anna Muller zu Gast beim FDP-Neujahrsempfang”

  1. Markus Wenzel

    Zitat:
    in den ersten 9 Monaten seien es 50 000 gewesen?

    in den Medien list man, dass im Jahr 2013 – also inclusive den Monaten Januar bis zum 4. April gerade mal 46 500 angefertigt wurden.
    Und es 2012 also im Jahr davor ca 32 000 waren.

    Was ist den nun die Wahrheit – und wie nennt man die , die falsche Fakten verbreiten ?

    “ Gerade im Geschäftsflugve rkehr sei es für die in Nordhessen ansässigen großen Unternehmen wichtig, mit Firmenflugzeuge n die Standorte der Unternehmen aufzusuchen“

    Das konnte man auch schon auf dem alten Airport Calden


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com