Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Landkreis sichert Beschäftigung der Schulsozialarbeiter

Schwalm-Eder. Im Schwalm-Eder-Kreis gibt es seit 2008 Schulsozialarbeit, die durch eine Drittelfinanzierung zwischen Land, Kreis und Kommunen finanziert wird. „Diese Finanzierung“, so Landrat Frank-Martin Neupärtl, „hat sich bewährt.“ Zunächst konnte Schulsozialarbeit nur an acht Schulen umgesetzt werden, seit 2012 sind insgesamt 19 Schulen am Projekt beteiligt. „Die Rückmeldungen der Schulen sind durchweg positiv. Die Arbeit der Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter führt zu einem besseren Lernklima, die Schülerinnen und Schüler haben einen Ansprechpartner, der sich Zeit nimmt und auch für häusliche Probleme ein offenes Ohr hat“, erläutert Neupärtl.

Anstellungsträger für die Schulsozialarbeiter ist der Starthilfe Ausbildungsverbund e.V. Nachdem der Schwalm-Eder-Kreis bereits für die ersten acht Schulsozialarbeiter die Absicherung der Arbeitsverhältnisse gegenüber der Starthilfe zugesichert hat, wurde der Beschluss jetzt auch auf die bisher befristeten 11 weiteren Arbeitsverhältnisse erweitert. „Ich freue mich, dass wir auf diesem Weg für alle Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter unbefristete Arbeitsverhältnisse bieten können“, so Landrat Neupärtl. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com