Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Leitposten herausgerissen und auf Straße geworfen

Allendorf/Dittershausen. In der Nacht zu Sonntag, 9. Februar, 1.10 Uhr, haben Unbekannte englang der Kreisstraße 103 zwischen Allendorf und Dittershausen zehn Leitpfosten herausgerissen und auf die Fahrbahn geworfen. Einige der Leitpfosten lagen auch im Bereich einer Kurve auf der Fahrbahn und stellten dadurch ein besonderes Gefahrenpotenzial für Fahrzeugführer dar. Ein Autofahrer hatte die Gefahr erkannt und sicherte die Stelle mit seinem Auto und einem Warndreieck bis zum Eintreffen der Polizei ab. Die Leitpfosten wurden durch die Beamten wieder eingesetzt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com