Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bürgerinitiative Chattengau lädt zur Demo ein

Für bäuerliche Betriebe – Gegen Massentierhaltung

buergerinitiative chattengau140213Gudensberg. Am Samstag, 22. Februar, findet in Gudensberg eine Demonstration der Bürgerinitiative Chattengau gegen einen weiteren Ausbau von Mastbetrieben in der Region und gegen eine mögliche Erweiterung des Geflügelschlachtbetriebes der Firma Plukon statt. Der Demonstrationszug beginnt um 11 Uhr am Parkplatz der Gesamtschule (Georg-August-Zinn-Schule) im Schwimmbadweg, führt durch die Innenstadt und endet in der Nähe des Rathauses, wo auch die Abschlusskundgebung stattfindet. Die Demonstration fällt nur bei extrem schlechtem Wetter aus. Die Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit ihrer Teilnahme zu zeigen, dass sie nicht mehr bereit sind, die Auswüchse der industriellen Tierhaltung zu akzeptieren.

Die Demonstration richtet sich nicht gegen mittelständisch-bäuerliche Betriebe und schon gar nicht gegen Betriebe mit artgerechter Haltung. Die Bürgerinitiative Chattengau protestiert mit dieser Veranstaltung gegen eine Tierhaltung und –schlachtung, die weder nachhaltig und ethisch, noch sozial und gesund ist. Gefordert wird eine Fleischproduktion, die die Menschen und die Umwelt schützt und gute Lebensbedingungen für die Tiere sicherstellt. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB