Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Freie Wähler erwarten Aufwind bei der Europawahl

Schwalm-Eder. Die Freien Wähler im Schwalm-Eder-Kreis erwarten nach dem Aus der Drei-Prozent-Hürde bei der Europawahl im Mai einen deutlichen Wählerzulauf. „Viele Wähler haben bislang ja immer taktisch gewählt und die kleinen Parteien gemieden“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der Freien Wähler Lothar Kothe (Malsfeld). „Jetzt kann man tatsächlich die Partei wählen, von deren Programm man wirklich überzeugt ist.“ Die Freien Wähler waren bei der letzten Europawahl im Jahr 2009 an der Sperrklausel gescheitert. Nachdem das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in der letzten Woche die Drei-Prozent-Hürde aufhob, hofft eine Reihe von Kleinparteien auf einen Einzug ins EU-Parlament. „Die Wähler müssen nicht mehr das Gefühl haben, dass ihre Stimme verschenkt ist“, sagte Kothe. „Das führt dazu, dass das Wählerinteresse gestärkt wird.“ mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB