Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Die Express-Bürgschaft ist da

Schwalm-Eder. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass die Bürgschaftsbank Hessen neben der klassischen Bürgschaft und der Bürgschaft ohne Bank (BoB) ab sofort die Express-Bürgschaft anbietet. Ziel ist es, bestehenden Unternehmen schnell und zuverlässig zu Krediten bis 150.000 Euro zu verhelfen. Die maximale Förderung beträgt 60 Prozent, die Bürgschaft kann demnach max. 90.000 Euro betragen. Die Anträge werden über die Hausbank elektronisch gestellt. Nach der vollständigen Vorlage der Unterlagen und der Prüfung für die Einhaltung nachfolgender Kriterien kann die Bürgschaftszusage in kürzester Zeit erteilt werden.

Kriterien für die Express-Bürgschaft sind:
– das Unternehmen besteht seit mindestens drei Jahren
– positives Eigenkapital im Jahresabschluss
– ausgewiesener Gewinn von mind. einem Euro
– Kapitaldienstfähigkeit ist gegeben
– der Hausbank liegen keine negativen Informationen vor

Weitere Auskünfte erteilt die Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises unter der Telefonnummer (05681) 775-472 oder -480. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com