Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Holzstapel brannte: 55-Jähriger bei Löschversuch verletzt

Edermünde-Besse. In Besse kam es in der Nacht zu Donnerstag, 10. April,, gegen 3 Uhr zum Brand eines Holzstapels. Der Holzstapel war an der Außenwand eines Wohnhauses in der Straße zum Heidborn aufgeschichtet. Der Hausbewohner hatte bei einem Löschversuch Rauchgas eingeatmet. Er wurde nach einer Erstbehandlung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine Anwohnerin hatte gegen 3 Uhr ein lautes Knacken gehört und bei der Nachschau den brennenden Holzstapel am Haus des Nachbarn entdeckt. Sie alarmierte die Feuerwehr und weckte die betreffenden Hausbewohner. Nach dem zunächst erfolglosen Löschversuch durch den 55-Jährigen löschte die wenig später eintreffende Feuerwehr den Holzstapel ab. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt. Wodurch das Holz in Brand geraten konnte, steht derzeit nicht fest. Die Ermittlungen der Regionalen Kriminalinspektion Homberg dauern an.  (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com