Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Spielcasino-Einbrecher erbeuten Bargeld

Guxhagen. Bislang unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag, 19. April, einen Einbruch in ein Spielcasino in der Robert-Bosch-Straße in Guxhagen. Sie erbeuteten Bargeld. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Die Täter waren über das Dach des Gebäudes in die Räumlichkeiten eingedrungen. Innen hatten sie Spielautomaten und einen Geldwechselautomaten aufgebrochen, um an das darin befindliche Bargeld gelangen zu können. Nach Auswertung der Spuren am Tatort wurde die Tat von mehreren Tätern begangen. Möglicherweise wurde das Tatobjekt im Vorfeld der Tat von den Tätern ausgekundschaftet.

Auf Grund der Vorgehensweise der Täter bei der Tatausführung bestehen deutliche Parallelen zu der Tat, die eine Nacht zuvor an einer Spielothek in Edermünde-Holzhausen begangen worden war (wir berichteten). Es ist nicht auszuschließen, dass in beiden Fällen dieselbe Tätergruppe am Werk war. Die Spurenauswertungen dazu dauern an. Die Ermittlungen in beiden Fällen werden von der Regionalen Kriminalinspektion Homberg geführt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com