Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU-Kreisvorsitzender Siebert begrüßt Urteil zur A 49

bernd-siebert131128Schwalm-Eder. „Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes, welches beinhaltet, dass der Weiterbau der A 49 erfolgen kann, ist eine richtige Entscheidung, die Klarheit und Sicherheit schafft. Die Diskussion um die Fertigstellung dieser für unsere Region sehr bedeutenden Autobahn wird nun hoffentlich beendet werden. Wir sollten uns als Politik nun vor allem darum kümmern, welche Chancen uns dieser Lückenschluss bieten kann,“ so Bernd Siebert in einer Pressemitteilung des CDU-Kreisverbandes. „Der nächste Schritt zur Verwirklichung der Anbindung der A 49 an die A 5 ist die Sicherstellung der Finanzierung. Hierzu werde ich mich als Bundestagsabgeordneter in Berlin einsetzen, damit auch diese Hürde genommen wird.“

„Die Schaffung von Arbeitsplätzen in der Region, die Ansiedlung von Menschen in den Einzugsbereichen der A 49 und die Schaffung der dazu notwendigen Infrastruktur sind Aufgaben, die wir gemeinsam lösen müssen. Ich würde gerne mit den bisherigen Gegnern der A 49 zusammen eine konstruktive Arbeit für unseren Kreis sicherstellen,“ so Bernd Siebert abschließend. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com