Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

U11 vom FSV Frankfurt zu Gast im Schwalmstadtion

fc-schwalmstadt140427Schwalmstadt. Auf ein ganz besonders Testspiel freute sich die E-Jugend des FC-Schwalmstadt. Auf Einladung von Eugen Dammer war die U11 vom FSV Frankfurt zu Gast im Schwalmstadtion. Die Schützlinge der beiden Trainer Martin Knapp und Naim Arifi erwischten einen super Start und gingen in der ersten Minute schon mit 1:0 durch Mate Sicaja in Führung. Ehe man sich versah, fiel unter großem Jubel der Zuschauer das 2:0! Wieder Mate Sicaja. Kurz vor der Halbzeit verkürzte der FSV auf 2:1. Halbzeitstand: 2:1 für den FC-Schwalmstadt wer hätte das gedacht. Nach der Pause drehte der FSV wie erwartet auf. Zuerst fiel der Ausgleich und anschließend gingen sie 3:2 in Führung. Aber unsere Mannschaft ließ nicht nach, sie kämpften und gaben keinen Ball verloren.

Für den Ausgleich sorgte Meik Dammer mit einer schönen Einzelleistung. Im weiteren Verlauf kombinierte der FSV stark und forderte die Abwehr und den Torwart des FC-Schwalmstadt. Nach einem langen Ball aus der Abwehr lief Mate Sicaja allein auf den FSV Torwart zu und schoss zum 4:3 ein. Die Sensation lag in der Luft.

Den Sieg perfekt machte Jannik Sommer als er sich auf der linken Seite durchsetzte und den Treffer zum 5:3 erzielte. Unter großen Beifall der Zuschauer feierte der FCSchwalmstadt seinen Sieg gegen den FSV Frankfurt. (red)

Torfolge:
1:0 Mate Sicaja
2:0 Mate Sicaja
2:1 FSV
—— Halbzeit ——–
2:2 FSV
2:3 FSV
3:3 Meik Dammer
4:3 Mate Sicaja
5:3 Jannik Sommer



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com