Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Eine klingende Biografie Franz Schuberts

Samstag, 21. Juni, 18 Uhr, Stadtkirche Melsungen

katja-riemann10613Melsungen. Sie ist eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen: Katja Riemann. Die Liste ihrer Filmpreise ist lang, war sie doch maßgeblich daran beteiligt, den deutschen Filmen in den 90er Jahren ein Gesicht zu geben. Ihre Affinität zur Musik zeigt sie beim Kultursommer Nordhessen, wenn sie ihre zweite Leidenschaft offenbart. Katja Riemann liest aus Franz Schuberts Briefen, Tagebüchern und aus Dokumenten seiner Freunde und zeichnet so den Lebensweg des hoffnungsfrohen jungen Mannes nach, der sich schon bald mittellos und krank am Ende seiner Kräfte fand.

Katja Riemann begibt sich auf die Spuren von Franz Schubert und lässt in einem intimen Seelengemälde den empfindsamen Menschen Franz Schubert, sein Freud und Leid, lebendig werden, zwischen Ausgelassenheit und tiefer Traurigkeit, humorvoll und geistreich zugleich.

Das mit dem Echo Klassik ausgezeichnete casalQuartett begleitet die Lebensreise des Komponisten anhand seiner Streichquartette. Eine musikalisch-literarische Reise durch das kurze Leben Franz Schuberts.

Katja Riemann – Rezitation
casalQuartett
Samstag, 21. Juni
Melsungen, Stadtkirche, 18 Uhr
Karten 35, 28 und 15 Euro

Informationen und Tickets: Kultursommer Nordhessen (0561) 988 393 99 Weitere Vorverkaufsstellen: Touristinfo Melsungen, Sandstr. 13, Telefon (05661) 708 200  sowie die HNA- und WLZ Geschäftsstellen und Touristinfos der Region. Online-Shop unter www.kultursommer-nordhessen.de

Das gesamte Programm finden Sie unter www.kultursommer-nordhessen.de und www.grimm-veranstaltungen.de. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB