Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Das Vergessen verstehen

Vortrag am 2. Juli für Angehörige von demenzkranken Menschen

Schwalmstadt-Treysa. Zum Thema „Menschen mit Demenz verstehen“, laden die Selbsthilfegruppe für Alzheimer- und Demenzerkrankungen im Schwalm-Eder-Kreis und die Einrichtungen der Hephata Soziale Dienste und Einrichtungen gemeinnützige GmbH (hsde gGmbH) für Mittwoch, 2. Juli, ab 19 Uhr ins Seniorenzentrum „Haus Wagnergasse“ in Treysa ein. Für Angehörige von demenziell erkrankten Menschen wird es schwer, mit anzusehen, wie Ehemann, Ehefrau, Vater oder Mutter sich verändern, unselbstständig, verwirrt, misstrauisch und hilflos werden. Um besser mit den Auswirkungen der Erkrankung umgehen zu können, ist es wichtig, sich über Verhaltensänderungen und deren Ursachen  zu informieren. Darüber informiert Beate Hasenpflug, Pflegeberaterin und Case Managerin (DGCC) der hsde gGmbH. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion und zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen und Infos: Seniorenzentrum „Haus Wagnergasse“, Rosengasse 11, 34613 Schwalmstadt-Treysa. Infos unter (06691) 184351 oder beate.hasenpflug@hephata.com. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB