Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Chip n’ Steel spielt auf der Märchenbühne Gudensberg

chipn-steel140801Gudensberg. Nach ihrem großen Erfolg im August 2012 wird die nordhessischen Band Chip n’ Steel mit ihrem Joe-Cocker-Tribute am 9. August ab 20 Uhr erneut auf der Märchenbühne im Stadtpark Gudensberg gastieren. Das über zweistündige Musikprogramm widmet die Band dem legendären Rock- und Bluessänger Joe Cocker, dessen Weltkarriere beim Woodstock-Festival 1969 begann und bis zum heutigen Tage anhält.  Die Musiker um den gebürtigen Gudensberger Sänger Michael Dippel spielen dabei Hits des Altmeisters mit der Reibeisenstimme aus über vier Jahrzehnten, von den Anfängen bis hin zu Cockers gefeierter „Fire It Up“-Tour des vergangenen Jahres. Es ist die die Spielfreude der Band und vor allem die verblüffend authentische Stimme von Frontmann Michael Dippel, die den Eindruck erwecken, der große Joe Cocker höchstpersönlich würde den Gudensberger Stadtpark rocken. Ein unbedingtes Muss für alle Cocker- und Chip n’ Steel-Fans!

Besetzung: Konrad Schmidt (Saxofon), Hugo W. Scholz (Saxofone, Percussion), Kalle Paltinat (Keyboards), Jürgen Bock (Bass), Micha Washausen (Gitarre), Laura Jostes und Christina Koch (Gesang), Frank Dittrich (Schlagzeug), Michael Dippel (Gesang).

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgerhaus, Kasseler Str. 2, statt.

Tickets: Vorverkauf 12 Euro, Abendkasse 14 Euro.

Karten gibt es im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg, Telefon (05603) 9330, in der Buchhandlung schwarz auf weiß, Telefon (05603) 3638, im Hotel am Stadtpark, Telefon (05603) 918400 und im Internet unter www.gudensberg.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB