Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Jugendlicher hilft bedrängter Frau

Polizei sucht Zeugen und Beteiligte

Homberg. Ein Jugendlicher vertrieb am Freitag, 8. August, 23.30 Uhr, zwei maskierte Männer, die im Bereich der Efzewiesen offensichtlich eine junge Frau bedrängen. Der 17-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis ging zu Fuß den Aueweg in Richtung Efzewiesen. Unter der Brücke der B 323 sah er zwei Männer und eine junge blonde Frau, welche auf dem Bordstein saß. Für den 17-Jährigen stellte sich die Situation als eine Gefahr für die Frau dar und er wollte ihr helfen. Er stieß einen der Männer zur Seite und zog den anderen von der Frau weg. Daraufhin wurde er von einem Mann auf den Boden geschubst. Er verletzte sich dabei am rechten Mittelfinger und am rechten Schienbein und sein T-Shirt wurde zerrissen. Anschließend flüchteten beide Männer den Fußweg in Richtung Wohnmobilparkplatz. mehr »


Stolzenbach-Unglück: Ehemaliger Bergamtsmitarbeiter sieht „kollektives Versagen“

Borken. Der ehemalige Mitarbeiter des Kasseler Bergamtes, Rainer Zawislo, hat schwere Vorwürfe gegenüber den Verantwortlichen der Braunkohlengrube Stolzenbach erhoben. In einem exklusiven Interview mit dem Hessischen Rundfunk sagte Zawislo: „Ich gehe von einem kollektiven Versagen aus. Das mache ich nicht an einzelnen Personen fest. Und wenn ich sage, kollektives Versagen, dann meine ich kollektiv das […]

mehr »


Blasorchester Wellerode zu Gast in Melsungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

[ 16. August 2014; 10:30 bis 12:00. ] Melsungen. Am 16. August führt der musikalische Weg des Blasorchesters Wellerode auf den Melsunger Marktplatz. Mit ihrem reichhaltigen Repertoire möchten sie ihre Zuhörer von 10.30 bis 12 Uhr froh gelaunt ins Wochenende begleiten.  Das Repertoire reicht von Märschen und Polkas über unvergängliche Schlager, bekannte Musicalmelodien und Potpourris von Abba, den Beatles, Phil Collins oder auch […]

mehr »


Einbruch in Scheune: Täter flüchten ohne Beute

Gilserberg-Heimbach. Sachschaden in Höhe von 300 Euro verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Scheune, oberhalb der Kläranlage, „Zur Bückling“ zwischen Samstag, 9. August, 14.30 Uhr, und Sonntag, 10. August, 10 Uhr. Die Täter brachen gewaltsam das Eingangstor der Scheune auf und beschädigten dieses dabei. Die Täter gelangten anschließend in die Scheune, sie flüchteten […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB