Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Führungen auf dem Neuen Friedhof in Fritzlar

Fritzlar. Am Sonntag, 21. September 2014, wird bundesweit der „Tag des Friedhofs“ begangen. Viele Friedhöfe haben ihre Pforten geöffnet und bieten interessierten Besucherinnen und Besuchern Zugang zu den Kapellen und anderen Räumlichkeiten. Kleine Veranstaltungen werden angeboten, Führungen und musikalische Begleitung. Dazu gibt es Fachinformationen der beteiligten Verwaltungen und handwerklichen Gewerke.

In der Zeit von 14 bis 18 Uhr ist der Neue Friedhof Fritzlar am Geismarrain der Veranstaltungsort. Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Hartmut Spogat als Schirmherr und Carola Schattner vom Hospizdienst Fritzlar e.V. wird eine ökumenische Andacht mit dem katholischen Stadtpfarrer, Dechant Jörg Stefan Schütz, und Pfarrer Dierk Glitzenhirn, Evangelisches Forum Schwalm-Eder (Homberg/Efze), die Veranstaltung eröffnen.

Friedhofsführungen werden zu jeder vollen Stunde, um 15, 16 und 17 Uhr, angeboten. Dazwischen gibt es Musik.

Es wirken mit: Bestatter, Dauergrabpflege, Hospizverein, Seelsorger, Steinmetz, Sternenkinder- Elterngruppe, Trauerbegleiter; Trauerfloristik, Trauerredner. Musikalisch wird die Veranstaltung begleitet durch den Domchor Fritzlar, den katholischen Bläserchor und die Gruppe „Wedding Brass“.
Veranstalter: Hospizdienst Fritzlar e.V., Stadt Fritzlar in Kooperation mit Evangelischen Forum Schwalm- Eder.

Weitere Informationen unter: http://tag-des-friedhofs.de/. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB