Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Nationalmannschaft: Nun sogar fünf von der MT

fekix-danner140918Melsungen. Entwarnung bei Felix Danner! Dessen Rückenprobleme konnten kurzfristig behoben werden, der Kreisläufer reist mit zwei Tagen Verspätung nun doch noch zum Lehrgang der Handballnationalmannschaft und komplettiert dort das nordhessische Quintett der MT Melsungen. Neben Danner sind nämlich auch noch Johannes Sellin, Michael Allendorf und die Müller-Zwillinge Michael und Philipp im Einsatz. Letztgenannter ist übrigens ein Neuling im DHB-Kader. Gleich fünf Spieler von einem Verein in der DHB-Auswahl, das gab es zuletzt in der erfolgreichen Ära des TBV Lemgo, als die Ostwestfalen mit Schwarzer, Zerbe, Baur, Stephan und Kehrmann das Gerippe der Nationalmannschaft stellten. Der Begriff „TBV Deutschland“ war seinerzeit in aller Munde.

„Der Bundestrainer hat mich angerufen und nachgefragt. Und da ich als Vereinstrainer, wie schon zu seinem Amtsantritt zugesagt, seine Arbeit für die Nationalmannschaft unterstützen will, haben wir unsere Spieler gerne für diesen Lehrgang abgestellt. Schließlich ist diese Nominierung für sie selber, aber auch für den Verein Ehre und Auszeichnung zugleich“, so MT-Coach Michael Roth.

Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson bereitet sich derzeit in Heilbronn auf zwei Länderspiele gegen die Schweiz vor. Gespielt wird am Samstag, 20. September 2014, in Göppingen (17 Uhr, EWS-Arena) und am Sonntag, 21. September 2014, in Ulm/Neu-Ulm (17 Uhr, ratiopharm arena). Diese Spiele ihrerseits dienen bereits der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation im November. (Bernd Kaiser)

Das Aufgebot im Überblick:
Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Andreas Wolff (HSG Wetzlar)
Linksaußen: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), Michael Allendorf (MT Melsungen, 14 LS / 24 Tore)
Rückraum links: Sven-Sören Christophersen (TSV Hannover-Burgdorf), Philipp Müller (MT Melsungen, 0 LS / 0 Tore), Julius Kühn (VfL Gummersbach)
Rückraum Mitte: Tim Kneule (Frisch Auf Göppingen), Paul Drux (Füchse Berlin)
Rückraum rechts: Michael Müller (MT Melsungen, 55 LS / 120 Tore), Fabian Wiede (Füchse Berlin)
Rechtsaußen: Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Johannes Sellin (MT Melsungen, 24 LS / 62 Tore)
Kreis: Patrick Wiencek (THW Kiel), Hendrik Pekeler (TBV Lemgo), Erik Schmidt (TSG Friesenheim), Felix Danner (MT Melsungen, 16 LS / 15 Tore).



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com