Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kostenfreie IHK-Infoveranstaltung – Bis 6. Oktober anmelden

Umweltschäden in Unternehmen vermeiden, Haftungsfragen klären

Kassel. Wie Umweltschäden in Unternehmen vermieden werden können und inwieweit Mitarbeiter und Betreiber für Fehler haften, ist Thema der kostenfreien Informationsveranstaltung „Haftung und Verantwortung im Umweltbereich“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg. Sie findet am Mittwoch, 15. Oktober 2014, zwischen 14 und 17.30 Uhr im FiDT Technologie- und Gründerzentrum Kassel statt. Als Experten vor Ort sind Rechtsanwalt Stefan Kopp-Assenmacher (Kopp-Assenmacher Rechtsanwälte), Veit Moosmayer (Umweltgutachterausschuss beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) sowie Kriminalhauptkommissar Frank Theis vom  Polizeipräsidium Nordhessen. Neben dem Klären von Fragen der Haftung weisen die Referenten unter anderem Möglichkeiten der Risikominimierung durch Umweltmanagement auf. Denn: Geschäftsführer und Umweltbeauftragte sind verantwortlich dafür, dass es in Betrieben nicht zu Umweltschäden kommt. 

Anmeldungen bis Montag, 6. Oktober 2014, an: Elke Elsner, Telefon (06421)  9654-32, E-Mail: elsner@kassel.ihk.de. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB