Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lkw-Anhänger nach Reifenplatzer ausgebrannt

Melsungen/Guxhagen. Beim Brand eines Lkw-Anhängers im Baustellenbereich der A7 Fulda-Kassel zwischen den Anschlussstellen Melsungen und  Guxhagen in Fahrtrichtung Norden entstand heute Nacht ein Sachschaden von mindestens 25.000 Euro, verletzt wurde niemand. Wie die  Autobahnpolizei Baunatal mitteilte, hatte ein Verkehrsteilnehmer um 1.48 Uhr am Mittwochmorgen den Lkw-Brand etwa 500 Meter hinter der Anschlussstelle Melsungen im dortigen Baustellenbereich über Notruf gemeldet. Unmittelbar zuvor war ein Reifen am Anhänger des Paketdienst-Lkw geplatzt. Empor steigende Flammen setzten den Anhänger in Brand. Dem 39 Jahre alten Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Herzogtum Lauenburg gelang es gerade noch, den Anhänger von der Zugmaschine abzukoppeln.

Die Feuerwehr Melsungen löschte den Anhänger ab. Für die Dauer des Löscheinsatzes war die A7 in Richtung Norden kurzzeitig voll  gesperrt. Nach einer knappen halben Stunde konnte der linke Fahrstreifen wieder für den Verkehr frei gegeben werden, um kurz nach 4 Uhr früh lief der Verkehr wieder normal. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com