Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unbekannte überfielen 46-jährigen Mann

Fritzlar. Am späten Samstagabend wurde ein 46-jähriger Mann in Fritzlar Opfer eines Überfalls. Etwa eine halbe Stunde nach der Tat hatte der 46-Jährige bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, dass er von drei Unbekannten angegriffen worden sei. Im Zuge der Sachverhaltsermittlung erklärte der Mann, er sei in Fritzlar aus Richtung der Straße Am Hospital kommend zu Fuß auf dem Nachhauseweg gewesen.

Der Überfall ereignete sich am sogenannten Ziegentreppchen an der Neustädter Straße. Dort sei er plötzlich von drei Unbekannten von hinten angegriffen worden. Der Geschädigte führte einen braunen Lederaktenkoffer mit sich. Diesen versuchten die Täter ihm zu entreißen. Der Geschädigte erklärte, er habe sich heftig gewehrt. In der Folge hätten die Täter von ihm abgelassen und seien geflüchtet. Der Vorfall habe nur wenige Sekunden gedauert. Der 46-Jährige wurde an einer Hand und an der Unterlippe verletzt.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Raubes eingeleitet. Der Geschädigte kann die Täter lediglich insofern beschreiben, dass es drei männliche Personen gewesen seien, normale Figur, zirka 176 Zentimeter groß, dunkel gekleidet. Einer sei etwa 18 bis 20 Jahre alt gewesen und habe eine helle Basecap getragen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com