Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Angebliche Spendensammlerin erbeutet 160 Euro

Schwalmstadt-Treysa.  160 Euro erbeutete eine unbekannte Täterin bei einem Trickdiebstahl auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Friedrich-Ebert-Straße am Donnerstag, 4. Dezember, 10.30 Uhr. Ein 76-Jähriger aus Schwalmstadt wurde auf dem Parkplatz von einer jungen Frau angesprochen und um eine Spende gebeten. Der 76-Jährige unterschrieb auf der vorgehaltenen Unterschriftenliste und holte anschließend seine Geldbörse hervor. Er hielt die Geldbörse in beiden Händen und suchte nach Münzgeld. Die Frau bat ihn in diesem Moment noch seinen Ausweis vorzuzeigen, was er auch tat. Die Sammelliste hielt die Frau dabei über seine Geldbörse. Nach Erhalt der Spende bedankte sich die Frau und ging weg.

Als der 76-Jährige am Nachmittag Geld aus seiner Geldbörse nehmen wollte, bemerkte er, dass sein gesamtes Scheingeld fehlte. Die Spendensammlerin hatte ihm dieses offensichtlich aus der Geldbörse entwendet. Bei der „Spendensammlerin“ handelt es sich um eine kleine dunkelhaarige Frau. Sie ist ungefähr 25 Jahre alt und vermutlich aus Osteuropa. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com