Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tankstellen-Kassiererin mit Pistole und Beil bedroht

Melsungen. Einen unbekannten Bargeldbetrag erbeutete ein männlicher Täter bei einer räuberischen Erpressung in einer Tankstelle in der Fritzlarer Straße am 18. Dezember 2014 um 21.20 Uhr. Der Täter begab sich in die Tankstelle und bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Da die Kassiererin nicht sofort reagierte, drohte er ihr noch mit einem mitgeführten Küchenbeil. Daraufhin händigte sie ihm das Scheingeld aus der Kasse aus. Anschließend musste sie sich auf den Boden legen und der Täter flüchtete in unbekannte Richtung.

Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um einen Mann im Alter von 17 bis 18 Jahren, er ist zirka 170 Zentimeter groß und sehr dünn. Er sprach akzentfreies Deutsch. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung und war mit einer Strumpfmaske mit Sehschlitzen maskiert. Er führte eine Plastiktüte mit sich, in welcher er das Geld verstaut hatte. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg, Telefon (05681) 774-. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen