Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MGV Liedertafel traf sich zur Jahreshauptversammlung

mgv150113aSpangenberg. Für den vergangenen Samstag hatte der älteste aktive Verein der Liebenbachstadt, MGV Liedertafel 1842 Spangenberg e.V., zu seiner Jahreshauptversammlung geladen. Zahlreiche aktive Sänger, fördernde Mitglieder, Vertreter befreundeter Vereine und auch der Bürgermeister Peter Tigges waren dieser Einladung gefolgt. Insbesondere freute man sich über die Abordnung des MGV Concordia Kleinschmalkalden, die sich auch durch das widrige Wetter nicht von einem Besuch in Spangenberg abhalten ließen.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Klaus Mai berichteten seine beiden Stellvertreter der Versammlung detailliert über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Zu den Highlights zählten unter anderem das große in Eigenregie veranstaltete Konzert Mitte Juni im vollbesetzten Rittersaal auf Schloss Spangenberg und die musikalische Gratulation anlässlich einer Eisernen Hochzeit Ende Mai in der Stadtkirche St. Johannes.

mgv1501113bDer Schriftführer konnte den Anwesenden von einer Durchschnittlichen Beteiligung von über 75 Prozent der aktiven Sänger bei den insgesamt 66 Terminen berichten. Zu Sängern des Jahres wurden diesmal Christian Kleinschmidt und Horst Gebhardt gekürt. Beide waren bei allen Terminen anwesend. Horst Gebhardt alias „Mozart“ brachte sogar das Kunststück fertig und wurde zum fünfzigsten mal hintereinander mit dieser Auszeichnung bedacht. Fast unglaublich mutet es an, wenn man bedenkt, dass er in diesen 50 Jahren nur genau einen Termin seiner Liedertafel  verpasst hat. Diesem besonderen Umstand zollt selbst der Hessische Rundfunk Respekt und wird demnächst über den MGV und seinen fleißigsten Sänger berichten.

Außerdem wurden die Sänger M. Kleinschmidt, H. Siebert und H. Hesse für 50 Jahre und H. Radtke, E. Zenker und H. Leutebrandt für 40 Jahre aktiven Gesang im Verein durch den Deutschen Chorverband und den Mitteldeutschen Sängerbund, vertreten durch Monika Asthalter, geehrt.

mgv1501113c.jpgKlaus Mai konnte dann noch das fördernde Mitglied Adolf Böddiger für seine 40-jährige Treue zum Verein auszeichnen und wies hierbei ausdrücklich darauf hin, dass ein Verein auch und besonders auf seine zahlreichen passiven Mitglieder angewiesen sei.
Der Bericht des Kassierers wies für das vergangene Jahr einen Überschuss aus, wobei auch hier das Konzert im Juni einen erheblichen positiven Beitrag geleistet hat. Auch der Sprecher des Shanty Chores berichtete der Versammlung über die zahlreichen Termine und Auftritte der Sparte im Jahre 2014.

Nach den Grußworten der Vertreter anderer Vereine und des Bürgermeisters dankte Klaus Mai noch einmal allen aktiven und passiven Mitgliedern für ihr Engagement und ihren Einsatz in den zurückliegenden Monaten. Abschließend gab er noch einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2015 um dann den offiziellen Teil der Versammlung zu beenden. (Axel Hermann)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com