Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jägerregiment: Jahresplanung 2015 besprochen

jaegerregiment150126Neukirchen. Zu einem Arbeitsgespräch fanden sich zu Beginn des neuen Jahres Kompaniechef Hauptmann Lennard Schmidt und Stabsfeldwebel Alexander Trautmann von der 2. Kompanie/Jägerregiment 1, Schwarzenborn bei Bürgermeister Klemens Olbrich im Rathaus ein. Im 41. Jahr der Verbindung zwischen der 2. Kompanie/Jägerregiment 1 und der Stadt Neukirchen, übrigens der ältesten Patenschaft rings um den Bundeswehrstandort Schwarzenborn, wurden die Arbeitsschwerpunkte des Jahres 2015 besprochen.Dazu gehören Darstellung des militärischen Auftrages der 2. Kompanie.

Ein Sonderauslandseinsatz ist vorgesehen, allerdings noch nicht politisch mandatiert. Neben dem Besuch der Babiller Pfingstkirmes, dem Marktbrunnenfest wird auch wieder die Teilnahme an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag 2015 geplant. Ebenso wird im Monat November wieder Erbseneintopf der Neukirchener Bevölkerung angeboten, dessen Erlös dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge zu Gute kommt. Im Rahmen der politischen Bildung wird auch der Besuch einer Sitzung der Stadtverordnetenversammlung durch die Soldatinnen und Soldaten angestrebt beziehungsweise wird die Absicht geäußert, die Sitzung einer Stadtverordnetenversammlung in Form eines Rollenspiels, methodisch und didaktisch gut vorbereitet, ablaufen zu lassen.

Abschließend betonten die Vertreter der Bundeswehr, Hauptmann Schmidt und Stabsfeldwebel Trautmann gemeinsam mit Bürgermeister Olbrich, dass die Patenschaft lebendig und engagiert gestaltet werde. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com