Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Närrischer Nachmittag am Rosenmontag

Gemeinsame Rosenmontagsparty aller Schwalmstädter Narren

rosenmontag-ziegenhain150206Schwalmstadt-Ziegenhain. Mittlerweile ist es zur närrischen Tradition geworden, dass die Schwalmstädter Karnevalsvereine zum großen närrischen Finale am Rosenmontag zu einer gemeinsamen Party einladen. So findet auch 2015 am Rosenmontag, 16. Februar 2015, wieder eine gemeinsame Rosenmontagsveranstaltung der drei Schwalmstädter Karnevalsvereine und der Stadt Schwalmstadt statt. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger, egal ob närrisch vorbelastet oder nicht, herzlich eingeladen. Es besteht kein Kostümzwang, verkleiden ist aber ausdrücklich erlaubt.

Bevor närrische Schlachtrufe wie „ZKV Hellau“, „Trees Alleweil“ und „Schwalmstadt Hellau“ für ein paar Monate verstummen, wollen die Schwälmer Narren noch einmal richtig Gas geben. An diesem „Närrischen Nachmittag“ soll in lockerer, fröhlicher und unterhaltsamer Atmosphäre in der festlich geschmückten Ziegenhainer Kulturhalle der Feierabend eingeläutet werden und mit fröhlichen Menschen zusammen genossen werden. Dies soll auch den Bediensteten der Betriebe, Geschäfte und Behörden Gelegenheit geben, mal wieder im Kollegenkreis ausgiebig zu feiern. Das Motto der närrischen „After-Work-Party“ lautet wieder: „Jeder feiert, jeder lacht, nachmittags von drei bis acht!“

Am Ziegenhainer Rathaus treffen sich die Karnevalisten vom Ziegenhainer Karnevalsverein (ZKV), dem Club Edelweiß, dem Karnevalskommitee der Liedertafel Treysa (KKDLT) sowie alle, die möchten, um gemeinsam mit dem Bürgermeister, den Prinzenpaaren sowie den Garden um punkt 15.33 Uhr gemeinsam in Richtung Kulturhalle zu marschieren. Dort werden ab 15.55 Uhr neben musikalischer Unterhaltung mit Tanz- und Stimmungsmusik auch einige Ausschnitte aus den närrischen Programmen der Karnevalsvereine aus Treysa und Ziegenhain präsentiert. Für das leibliche Wohl sorgt der Festwirt. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB