Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD: Bildungsurlaub fürs Ehrenamt ermöglichen

Rudolph: Landesregierung soll Rechtsverordnung schaffen

Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL. Foto: Archiv/nhSchwalm-Eder. Die SPD-Landtagsfraktion hat die Landesregierung aufgefordert, schnellstmöglich eine Rechtsverordnung zu erlassen, die zukünftig Bildungsurlaub auch für die Schulung ehrenamtlich Tätiger rechtssicher ermöglicht. Die SPD-Fraktion hat einen entsprechenden Antrag in den Landtag eingebracht, teilte der Landtagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer Günter Rudolph mit. „Das Ehrenamt ist tragender Bestandteil unseres Gemeinwohls und des gesellschaftlichen Zusammenhaltes. Dem Erhalt und vor allem die Förderung des Ehrenamtes kommt daher besondere Bedeutung zu“, betonte Günter Rudolph.

Ebenso wie für die politische Bildung und die berufliche Weiterbildung müsse daher künftig auch der Bildungsurlaub für die Teilnahme an Ehrenamtsschulungen ermöglicht werden. Dazu bedürfe es endlich einer entsprechenden Rechtsverordnung, erläutert Rudolph die parlamentarische Initiative der SPD.

„Auch im Schwalm-Eder-Kreis gibt es eine große Anzahl Menschen, die sich ehrenamtlich betätigen und davon profitieren würden, so Rudolph.

Die SPD-Fraktion unterstütze mit ihrer Initiative die Forderung von Vereinen und Verbänden. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com