Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Bilder der Vertreibung

Gottesdienst in der Hephata-Kirche am 22. März ab 10 Uhr

Schwalmstadt-Treysa. Das Atelier Farbenhaus der Hephata-Behindertenhilfe und die Hephata-Gemeinde haben Ende Februar einen gemeinsamen Workshop zum Thema „Heimat und Aufbruch“ veranstaltet. Einige der Bilder sind nun am kommenden Sonntag, 22. März 2015, ab 10 Uhr im Gottesdienst in der Hephata-Kirche zu sehen.

An dem Workshop nahmen Menschen mit und ohne Fluchterfahrungen teil, Menschen aus Deutschland und anderen Teilen der Erde, jung und alt, mit und ohne Behinderung. Sie alle näherten sich dem Thema mit Pinsel und Farben. Hephata-Pfarrerin Annette Hestermann gab mit Vertreibungs- und Fluchtgeschichten aus der Bibel den theologischen Impuls, die beiden Mitarbeiterinnen des Ateliers Farbehaus, Sabine Brusius und Anna-Elisabeth Wagner,  halfen bei der künstlerischen Umsetzung. Einige der dabei entstandenen Bilder werden nun im Gottesdienst zu sehen und zu thematisieren sein. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes liegt mit in den Händen des Chors und der Bläser des Musikwochenendes der Diakonischen Gemeinschaft Hephata. (red).



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB