Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei sucht vermisste Schülerin Antonia M. (13) aus Söhrewald

Wellerode. Die Polizei in Kassel sucht die seit Mittwochabend vermisste Antonia M. aus Söhrewald-Wellerode. Ihre Eltern erstatteten noch am gestrigen späten Abend eine Vermisstenanzeige beim örtlich zuständigen Polizeirevier Kassel-Ost. Die 13-Jährige verließ nach Angaben ihrer Eltern am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr die elterliche Wohnung in Wellerode und fuhr vermutlich anschließend mit einem Bus der Linie 37 in die Kasseler Innenstadt, um sich dort mit einem befreundeten Jugendlichen zu treffen. Dieser bestätigte mittlerweile gegenüber der Polizei, die Schülerin am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr kurz in der Stadt getroffen zu haben.

Anschließend habe die 13-Jährige noch mit dem Bus zu einer Freundin fahren wollen. Als sie dort bis 22.45 Uhr nicht eingetroffen war, informierten die Eltern die Polizei. Die Überprüfung möglicher Kontaktadressen durch die Polizei verlief bislang negativ. Die weiteren Ermittlungen führt jetzt das auch für die Bearbeitung von Vermisstenfällen zuständige Kommissariat 11 der Kasseler Kripo.

Die 13-Jährige ist schlank und etwa 1,55 Meter groß. Sie hat schulterlange, blonde Haare und trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens ein graues Kapuzensweatshirt mit einem großen Herzsymbol in rot, eine verwaschene Bluejeans und schwarze Nike-Sportschuhe. Sie soll wie eine 15-Jährige wirken. Hinweise zum Aufenthaltsort der vermissten Antonia M. nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Telefon (0561) 9100, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com