Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Radeln mit Rückenwind in der GrimmHeimat NordHessen

E-Bike Saison startet im April / Netz an Verleih- und Ladestationen ausgeweitet

Foto: Regionalmanagement Nordhessen GmbHNordhessen. Mit Beginn der Radsaison steht in der GrimmHeimat NordHessen ab April wieder ein umfangreiches E-Bike-Angebot zur Verfügung – und das ist in dieser Saison sogar deutlich umfangreicher als bisher. Denn auch Verleih- und Ladestationen im Rotkäppchenland und im Werratal sind dem E-Bike-Netz der GrimmHeimat NordHessen ab sofort angeschlossen. Mehr als 80 Standorte bilden nun zusammen eines der größten E-Bike-Netzwerke in Deutschland.

Beim E-Bike-Fahren unterstützt ein Elektromotor das Radfahren. Damit sind auch anspruchsvolle Steigungen und längere Touren durch die Mittelgebirgslandschaften der Region ohne Probleme zu bewältigen, zum Beispiel rund um Kassel, den Hohen Meißner oder den Edersee. Die Ladestationen des E-Bike-Netzes sind qualitätsgeprüft und laden auch zum Verweilen ein, da sie an Cafés, Restaurants, Museen oder Freizeiteinrichtungen angegliedert sind.

Für E-Bike-Fahrer wurden in der Region mehr als 20 spezielle Routen ausgearbeitet, die Naturgenuss und Sehenswürdigkeiten verbinden. Darüber hinaus steht den Genussradlern natürlich das gesamte Streckennetz der GrimmHeimat NordHessen zur Verfügung, das etwa 2.800 Kilometer an erstklassig ausgebauten Bahn- und Flussradwegen umfasst. Besondere Angebote für Gruppenreisende gehören ebenfalls zum Service des E-Bike-Netzes. 20 Bikes und mehr können für Gruppentouren zur Verfügung gestellt werden, die nach Wunsch auch für die Gäste geplant und von kundigen Tourenguides begleitet werden.

Das E-Bike-Netz ist ein Baustein von FREE, einem nachhaltigen Verkehrsangebot für ganz Nordhessen. „Urlauber und Tagesgäste sollen in unserer Region jederzeit mobil sein können – und zwar auf umweltfreundliche Weise und auch ohne eigenes Auto“, schildert Ute Schulte, Leitung Tourismus bei der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. FREE verbindet den öffentlichen Nahverkehr mit dem Verleih von Elektrofahrzeugen und E-Bikes.

Das Projekt FREE ist Teil der Allianz Elektromobilität und wird im Rahmen des Programms Modellregion Elektromobilität Rhein-Main mit Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert. Die Programmkoordination verantwortet die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie GmbH (NOW).

Alle Informationen unter www.grimmheimat.de/e-bikes. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen