Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Urwald-Exkursion Sababurg – naturkundliche Wanderung

Gemeinsam mit dem BUND Schwalm-Eder-Süd kann man den Tierpark Sababurg erkunden. Foto: nhSchwalm-Eder. Der BUND Schwalm-Eder-Süd bietet für Sonntag, den 19. April, eine naturkundliche Wanderung durch den Urwald Sababurg, der schon seit über 100 Jahren nicht mehr bewirtschaftet wird. Prächtige, über 500 Jahre alte Eichen, 200-jährige Wildapfel-Bäume, Wildkatzen und Schwarzstörche gibt es hier zu sehen. Die Kräuterfrau Annette Zimmermann führt die Teilnehmer zu den interessantesten Orten des Urwaldes, der etwa die Größe von der Insel Helgoland hat. Neben den Schönheiten der Natur wird sie Spuren der Kultur- und Nutzungsgeschichte zeigen. Hierzu gehören unter anderem die Bestände von Hut-Eichen und die Hochwild-Jagd. Abschließend geht es dann zum Friedwald, der nicht weit entfernt ist. Auf der Rückfahrt werden wir in einem Restaurant einkehren, so der Veranstalter.

An der Veranstaltung kann Jedermann teilnehmen. Startpunkt ist der Zimmerplatz in Treysa um 8 Uhr. Es wird ein Unkostenbeitrag von 3 Euro (Kinder: 2 €) für die Führung erhoben. Die Anfahrt zum Urwald erfolgt mit Privat-Pkw. Weitere Informationen gibt es bei Guido Hahn, Telefon (06691) 24650. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB